Mitgliederversammlung der SPD-Ortsverbände Zeitlarn und Regendorf mit Neuwahlen

Veröffentlicht am 26.08.2019 in Ortsverein

Die beantragte Fusionierung der beiden SPD-Ortsverbände Zeitlarn und Regendorf wurde durch den SPD Unterbezirk genehmigt

Der Vorsitzende des SPD-Ortsverband Regendorf Bernd Rausch begrüßte zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der SPD neben 1. Bürgermeister Franz Kröninger und Altbürgermeister Fritz Meng auch alle SPD-Gemeinderäte und zahlreiche SPD-Mitglieder der beiden SPD-Ortsverbände im Sportheim Regendorf. In den letzten Mitgliederversammlungen der SPD-Ortsverbände Zeitlarn und Regendorf vom 07. Mai 2019 wurde jeweils einstimmig der Beschluss zur Fusionierung gefasst. Der beantragten Fusionierung unter dem neuen Namen „SPD Ortsverband Zeitlarn“ wurde in der Sitzung des SPD-Unterbezirks am 03. Juli 2019 in Regensburg zugestimmt. In der nunmehr einberufenen außerordentlichen Mitgliederversammlung des neuen „SPD Ortsverband Zeitlarn“ wurde unter dem Wahlausschuss mit Fritz Meng, Stefanie Grünauer und Sabrina Engl folgende Vorstandschaft gewählt:

 

1. Vorsitzender: Bernd Rausch

2. Vorsitzender: Peter Kröninger

Kassier: Michael Maget

Schriftführer: Beate Dongus

Bildungsbeauftragter: Joachim Herr

Kassenprüfer: Gabi Rauscher, Willi Dongus

Beisitzer: Johanna Pecs, Susanne Staudinger, Michael Dongus, Werner Benz, Franz Kröninger

 

Wahlleiter und Altbürgermeister Fritz Meng gratulierte der neuen Vorstandschaft des „SPD Ortsverband Zeitlarn“ und begrüßte die Entscheidung die beiden Ortsvereine zusammenzulegen und die Kräfte für die kommenden Aufgaben zu bündeln. 1. Bürgermeister Franz Kröninger erläuterte die weitere Vorgehensweise zum Inkrafttreten des neuen „SPD Ortsverband Zeitlarn“. Beide Kassenprüfungen der alten SPD-Ortsverbände Zeitlarn und Regendorf, sowie das Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung mit dem Ergebnis der Neuwahlen müssen noch zur Prüfung vorgelegt werden. Nach Prüfung durch den SPD Unterbezirk ist mit dem Inkrafttreten des neuen „SPD Ortsverband Zeitlarn“ zum 01. Oktober 2019 zu rechnen.

Anschließend erläuterte der neue Vorsitzende Bernd Rausch, dass die traditionellen Veranstaltungen der beiden SPD-Ortsvereine wie Sommernachtsfest, Kinderfasching und Seniorennachmittag weiterhin durchgeführt werden. Die nächste Ausschusssitzung zum Thema „Planungen für die Kommunalwahl 2020“ ist für den 18. September terminiert. Als erste Veranstaltung des neuen „SPD Ortsverband Zeitlarn“ gab er den Kabarettabend „Da Huawa, da Meier und I“ bekannt, der am Freitag, 04. Oktober zusammen mit der Kulturagentur Bolland in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Zeitlarn durchgeführt wird. Zum Abschluss der außerordentlichen Mitgliederversammlung berichteten 2. Bürgermeister Willi Dongus und Gemeinderat Peter Kröninger über den Sachstand zum Neubau des Kreisverkehrs Regendorf, der bis zum Schulanfang im September abgeschlossen sein soll, und zum Problem der Hochwasserschäden bzw. Schäden nach Starkregenereignissen. Er wies insbesondere darauf hin, dass hier auch die Hauseigentümer gefordert sind, einen Revisionsschacht auf dem eigenen Grundstück zu errichten und vor allem in Stand zu halten. Jeder Hausanschluss müsse alle 10 Jahre, im Wasserschutzgebiet sogar alle 5 Jahre, abgedrückt und überprüft werden. Die Gemeinde Zeitlarn plant im Zusammenhang mit Starkregenereignissen, sich dem übergreifenden Projekt „Risikosturzflutmanagement“ anzuschließen.

 
 

Demnächst

15.12.2019, 14:00 Uhr
öffentlich
40. traditioneller Seniorennachmittag
Ristorante Belvedere

Alle Termine

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD